Wohin uns die Sehnsucht treibt

Eine Weltreise mit Märchen

Auf der ganzen Welt erzählen sich Menschen Märchen und Mythen. Sie suchen in diesen Geschichten Antworten auf elementare Fragen und versuchen Unerklärliches verstehbar zu machen. Manche Märchen kommen fast überall auf der Welt vor –  lediglich Details und Ausschmückungen passen sich den Gegebenheiten des jeweiligen Landes an. Überall auf der Welt treiben dieselben Fragen die Menschen um. Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Die Sorge um den Lebensunterhalt, das Dach über dem Kopf, Freund- und Feindschaften, Glück und Unglück in der Liebe und beim Kinderwunsch ist uns allen gemeinsam. Auf der ganzen Welt drückt sich Lebensfreude in Musik und Tanz aus, wird Freud und Leid erfahren, lieben und streiten sich die Menschen. Das Leben kann hart und grausam sein. Wie Menschen mit ihrem Schicksal umgehen und ihr Leben gestalten, davon erzählen die Märchen aus aller Welt.

Marlies Kost, Maria Mendler-Holz, Helga Petri und Sonja Wolf nehmen Sie mit auf eine märchenhafte Reise. Uli Hahnel begleitet den Abend mit passenden Klängen und Musik.

Samstag, 14.03.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.